Posted by Kane
Comments 0
Views 

Jump Townsic ist sicher… zumindest fürs Erste und solange bis wir euere Rückmeldungen eingebaut haben. Es war während der letzten Wochen eine absolute Freude, euch dabei zu beobachten, wie ihr um diese PVP-Orte zu kämpfen und zuzusehen, wie Allianzen im Streben nach Gewinn entstehen (oder plötzlich zerbrechen)! Wir danken euch daher nochmals für eure aktive Teilnahme.


Neben Jumptown selbst wurde der Jumptown 2.0-Videowettbewerb zum Abschluss gebracht, in dem wir euch gebeten hatten, eure besten Raubversuche zu teilen. Wie haben eine Menge großartiger Beiträge gesehen und werden bald die Gewinner bekannt geben!


Da wir gerade von einem großartigen Event sprechen, letzten Samstag gab es das große Comeback des dreckigsten Rennen im Verse, der Daymar Rally. Es war eine unglaubliche Veranstaltung und wir können kaum zum Ausdruck bringen, wie dankbar wir für so ein großartige Community sind! Chapeau an die zweihundert Mitarbeiter, hunderten von Teilnehmern und die vielen Helfer, die dieses von der Community organisierte Mega-Event zu einem weiteren Erfolg gemacht haben. Besucht den ATMO Esports-Kanal und seht euch die Rally im Nachgang an, falls ihr sie verpasst habt.


Nun, kehren wir zurück zur Frage der Sicherheit im Stanton-System. Die CDF ihre neuesten Erkenntnissen mit uns geteilt, in denen eine mögliche Rückkehr von XenoThreat auf die PTU-Server erwähnt wird, also dort, wo Star Citizen Alpha 3.16.1 derzeit auf Herz und Nieren geprüft wird. Das PTU steht momentan allen Backern offen, kopiert also euren Account und helft uns einige Bugs auszumerzen (und böse Jungs)!


Mal sehen, was diese Woche los ist:


Diesen Dienstag veröffentlicht das Narrative-Team einen neuen Beitrag zur Lore. Dieser Zusatz zum Empire Report beschäftigt sich mit der Frage, weshalb ein in einer Schlüsselposition befindlicher Berater des Senats die Addison-Administration verlassen hat und erforscht, welche Auswirkungen es für die Beziehung zwischen diesen beiden Zweigen der Regierung haben könnte.


Am Mittwoch werden die PU-Monatsberichte für November und Dezember veröffentlicht, sowie die Berichte für Squadron 42 per E-Mail verschickt. Wir empfehlen also, dass ihr hier den Newsletter für Squadron 42 abonniert.


Am Freitag gibt es das Update des Subscriber-Vaults und den RSI-Newsletter in eurem Posteingang.


Ich wünsche eine exzellente Woche!


Christian ‘Wayne-CIG’ Schmitt
Community Manager (and still dancing to MC Quantum feat. Skye – Is Jumptown Safe)

Posted by Kane
Comments 0
Views 

Wir hoffen, ihr hattet eine wundervvolle Ferienzeit, sowohl im Verse, als auch außerhalb! Ob ihr Jagd auf Geschenke gemacht habt, auf Ninetail-Piraten oder auf Maze, vielen Dank an all diejenigen, die sich entschlossen haben, ihre Ferienzeit im Stanton-System zu verbringen. Es wird am kommenden Wohenende einen weiteren Durchlauf von Jumptown 2.0 geben. Rüstet euch also aus und bereitet euch auf die finalen 48 Stunden konfliktreicher Bandenkriege vor, beginnend um Mitternacht (UTC) [01.00 Uhr, MEZ] am 14. Januar.


Wo wir gerade von diesem Wochenende sprechen, die Daymar Rally 2952 steht für den Auftakt am Samstag, den 15. Januar bereit! Für diejenigen, die sie nicht kennen, die Daymar Rally ist ein alljährliches bodengebundenes Rennen, organisiert und bestritten durch die Community, und es ist wahrlich ein Anblick für die Götter. Vergesst nicht einzuschalten und versäumt nicht das Spektakel! Für weitere Einzelheiten besucht die offizielle Daymar Rally-Seite.


Mal sehen, was diese Woche los ist:


Diesen Dienstag veröffentlicht das Narrative-Team ein neues Portfolio über die Civilian Defense Force. Lest darüber wie die CDF mit Hilfe eines ehemaligen Advocacy Agenten geschaffen wurde, so dass lokale Bürgerwehren uns Einwohner sich mit der UEE verbünden konnten, um dabei zu helfen, die Sicherheit in ihrem System zu wahren.


Am Freitag gibt es das Update des Subscriber-Vaults und den RSI-Newsletter in eurem Posteingang.


Und vergesst nicht, der finale Durchlauf  von Jumptown 2.0 beginnt ebenfalls am 14. Januar um Mitternacht (UTC) [1 Uhr, MEZ]! Wir sehen uns im Verse! Habt eine fantastische Woche!


Jake Bradley
Associate Community Manager

Posted by Kane
Comments 0
Views 

Die Alpha 3.16 kommt näher, nachdem sie während der letzten paar Tage im PTU gründlichen Tests unterzogen wurde. Daraus resultierend beabsichtigen wir, den Patch diese Woche auf die Live-Server zu bringen. Heizt also die Maschinen vor und haltet das Spectrum im Auge, um davon zu erfahren, sobald das neue Update startet. Wie es Tradition ist, haben wir auch einen Patch Watch veröffentlicht, in dem einige der neuen Funktionalitäten und Verbesserungen, an denen unsere Teams arbeiten, und  die nicht in der Öffentlichen Roadmap erscheinen, in den Mittelpunkt gerückt werden. Dieses Mal richten wir unseren Blick auf Erweiterungen, die euren Umgang mit dem Gesetzessystem wesentlich angenehmer gestalten.


In unserer letzen Folge von Inside Star Citizen dieses Jahres, warfen wir einen Blick zurück auf die Fortschritte von Star Citizen während des Jahres 2021 und gaben euch Einblick darin, was in der Alpha 3.16 alles ansteht. Zudem haben wir mit euch einen exklusiven kurzen Blick auf das neueste Schiff von Drake Interplanetary geteilt, der Cutlass Steel!


Im Rahmen der Luminalia-Festlichkeiten habt ihr weiterhin die Chance, eine der süßen Belohnungen einzutüten, die in unseren beiden Wettbewerben auf euch warten. Im Luminalia-Screenshot-Wettbewerb könnt ihr uns zeigen, wie ihr im Spiel feiert oder teilt im Festtags-Grußkarten-Wettbewerb die Grüße eines Herstellers (oder warum nicht beides?!).


Denkt auch daran, unserem Luminalia-Kalender einen Besuch abzustatten, bei dem ihr bis zum 22. Dezember täglich kleine Geschenke erhalten könnt, angefangen von kostenlosen Schiffsanstrichen bis hin zu Sweatshirts im Spiel und mehr!


Mal sehen, was diese Woche los ist:



Am Dienstag meldet sich das Narrative Team mit weiteren Inhalten für die stets wachsende Galactapedia zurück.


Am Mittwoch holen die Banu ihre zeremoniellen Lampen hervor, was heißt, es ist Zeit, Luminalia zu feiern! Dies ist euere letzte Chance, um kleine Geschenke aus dem Luminalia-Kalender zu erhaschen. Geht sicher, dass ihr euch alle gesichert habt!


Der Donnerstag kommt der RSI-Newsletter in eurem Posteingang sowie das Update des Subscriber-Vaults. Unsere Subscriber können sich zudem auf die Dezember-Ausgabe von Jump Point freuen.


Dies ist der letzte Beitrag der Reihe “Diese Woche in Star Citizen” im Jahr 2021, weshalb wir die Gelegenheit nutzen wollen, euch für die Unterstützung und Inspiration durch das Jahr hindurch zu danken. Wir sind im Januar zurück und freuen uns darauf, was das neue Jahr bringen wird!


Wir wünschen euch eine wundervolle Festtagszeit! Frohes Luminalia! Bis nächstes Jahr, wir sehen uns im Verse!


Ulf Kuerschner
Lead Community Manager

Posted by Kane
Comments 0
Views 

Holt die heiße Schokolade hervor, die warmen Pullis und das Geschenkpapier – in Star Citizen ist es wieder einmal Zeit für Luminalia! Wir haben uns gefreut, mit anzusehen, wie viele von euch bereits Geschenke ausgeliefert haben und auf der Suche nach überall im System versteckten Geschenken sind. Neben der Rückkehr dieser In-Game-Aktivitäten geben wir euch von heute an, bis Luminalia am 22. Dezember, täglich ein Geschenk. Ihr fragt euch, womit ihr am besten anfangt? Besucht die Feiert Luminalia 2951-Übersichtsseite und erfahrt alle Details!

Über all diesen Festlichkeiten, veranstalten wir während der Festtage zwei Wettbewerbe im Geiste von Luminalia. Erstellt euer bestes Bildschirmphoto zum Thema Luminalia oder kreiert eine Festtags-Grußkarte von eurem Lieblingshersteller im Verse – die Wahl liegt bei euch. Insgesamt gibt es sechs Vehikel zu gewinnen, versäumt also nicht, eure Beiträge einzureichen!


Mal sehen, was diese Woche los ist:



Diesen Dienstag kommt der scire_facias[Wiki, A.d.Ü.] zu Ohren, dass in Stanton Drogen-Einrichtungen automatisiert werden und ringt danach, im dieswöchigen Lore-Beitrag mit dem Titel “DataCache: WiDoWMaker” einen Vorteil aus der Situation zu ziehen.


Am Mittwoch kommt das nächste Roadmap Update, zusammen mit dem Roadmap Roundup.


Der Donnerstag kommt mit dem Staffelfinale von Inside Star Citizen, in dem wir einen Blick auf das vergangene Jahr im Verse werfen, sowie darauf, was während der Feiertage noch bevorsteht.


Am Freitag kehrt Jeremiah Lee zurück, um in der [aktuellen] Episode von Star Citizen Live Gamedev, ab 19 Uhr MEZ, ein repräsentatives Maskottchen für die diesjährigen Luminalia-Feierlichkeiten zu kreieren. Abgerundet wird das Ganze mit dem RSI-Newsletter in eurem Posteingang und einem Update des Subscriber-Vaults.


Frohes Luminalia allerseits!


Jake Bradley
Associate Community Manager

Posted by Kane
Comments 0
Views 

Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, den Start von Legacy of the Sith auf den 15. Februar 2022 zu verschieben.


Genau so wie viele von euch, die dies lesen, kann ich auch kaum mehr auf den Start unserer nächsten Erweiterung warten. Während der internen Spieletests hatte ich eine Menge Spaß beim Erkunden der Tiefen von Manaan, dem Ausprobieren unserer neuen Story und Kombinationsmöglichkeiten der neuen Kampfstile und vielem mehr.


Schon seit einiger Zeit arbeitet das Team sehr hart an Legacy of the Sith, aber je näher wir an das Startdatum kamen, desto klarer wurde es, dass wir mehr Zeit brauchen.


Um zu garantieren, dass wir euch die Erfahrung liefern, wie wir sie uns vorstellen und ihr sie verdient habt, konzentrieren wir uns aktuell darauf, die vielen Bereiche des Spiels, welche wir verändert haben, gründlich zu testen.


Euer Feedback zur Version auf dem öffentlichen Test-Server (PTS) war unglaublich hilfreich, um diese Erweiterung zu formen. Mit Ausnahme der Story (um Spoiler zu vermeiden), wird ein Großteil der Erweiterung und der neuen Features auf den öffentlichen Test-Server diese Woche zurückkehren.


Wir freuen uns sehr, im Laufe des nächsten Jahres den zehnten Geburtstag von Star Wars: The Old Republic, den Start von Legacy of the Sith und vieles mehr mit euch zu feiern!


Vielen Dank,


Keith Kenneg
Project Director

Posted by Kane
Comments 0
Views 

Letzte Woche nahmen wir Abschied von der Intergalactic Aerospace Expo und damit von Jax’ und Jimmys neuesten Abenteuern. Herzlichen Dank an alle (Veteranen und neue Spieler gleichermaßen!), die dieses Jahr zum Besuch der Expo anreisten! Ganz besonderen Dank schenken wir denjenigen Veteran-Piloten, die wir beobachten konnten, wie sie neue Leute im Verse willkommen hießen und dabei geholfen haben, dass deren erste Schritte reibungslos verliefen.


Im Schnelldurchlauf geht es nun zur aktuellen Woche und da verschiebt sich der Fokus auf das anstehende Luminalia-Fest, das diesen Donnerstag, den 9. Dezember, beginnt. Wir haben uns nicht lumpen lassen und rabattierte Starter-Pakete für diejenigen bereitgestellt, die ganz vorne mit dabei sein wollen. Aber spätestens gegen Ende der Woche werdet ihr dazukommen und das Event in Gänze erleben wollen. Dieses Jahr verspricht, unsere bislang besten Luminalia-Feierlichkeiten zu bieten, mit mehr Geschenken als jemals zuvor – ernsthaft – verpasst es diesmal nicht!


Mal sehen, was diese Woche los ist:


Diesen Dienstag veröffentlicht das Narrative-Team eine eine neue Ausgabe von Loremakers: Community Questions. Zudem gibt es für unsere Subscriber Comm-Link und Newsletter mit den Details zu den Subscriber-Extras im Dezember.


Am Mittwoch veröffentlichen wir die Antworten zu euren Fragen zum selbstversorgenden Explorationsschiff, der MISC Odyssey.


Donnerstag heißen wir eine neue Episode von Inside Star Citizen willkommen, in der wir euch die neuesten GravLev-Verbesserungen vorstellen und einen Blick auf Jumptown 2.0 werfen. Mit dem Start unserer Luminalia-Feierlichkeiten fügen wir dem ganzen noch eine Schlittenladung voll Spaß hinzu.


Am Freitag gibt es ein Update des Subscriber-Vaults, und der RSI-Newsletter wartet in eurem Posteingang. Star Citizen Live ist ebenfalls wieder zurück auf Twitch! Weitere Details hierzu folgen bald.



Posted by Kane
Comments 0
Views 

Star Citizen Live gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen und beantwortet weitere Fragen zu diesen Themen. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Community Content Manager Jared Huckaby und als Gäste dabei sind das Vehicle Content, Feature und Experience Team.


Zusammenfassung

  • Wie planen sie die Entwicklung von Schiffen, und warum ändern sich die Zeitpläne so stark?
    • Es ist überraschenderweise kompliziert, diese Dinge zu planen und zu bearbeiten. Das liegt an den unterschiedlichen Zeitfenstern, da ein durchschnittliches Schiff um die 3-4 Monate an Entwicklung benötigt, während ein großes Schiff wie die Idris ohne weiteres 2 Jahre oder länger an Zeit benötigen kann. Auch kommt es vor, dass ein Team ein Feature entwickelt und fragt, ob man dazu ein Schiff hat bzw. ein Schiff erstellen kann und sie müssen dann leider nein sagen, da das Schiff, welches dieses Feature benutzt, viel länger in der Entwicklung benötigt und sie damit letztes Jahr hätten anfangen müssen. Ebenso kann es sein, dass sie zeitlich die Möglichkeit hätten, zu einem Feature ein Schiff zu gestalten, nur fehlen dann vielleicht die Leute, welche gerade an anderen Projekten arbeiten. Deswegen kommt es öfter zu Verschiebungen von Schiffen und Fahrzeugen. So ein bis zweimal im Jahr setzten sie sich mit Chris und anderen Directors zusammen und schauen, was für Features die nächsten 12 bis 24 Monate geplant sind. Dann entscheiden sie, zu welchen Features es ein Schiff geben soll.
  • Was können Sie uns über die Überarbeitung der 600i sagen? Mit welchem Arbeitsumfang rechnen sie?
    • Aktuell arbeiten sie an der Überarbeitung der 600i. Gerade die Innenräume werden komplett angepasst und neue Features hinzugefügt. Zum Beispiel wird die 600i wie die Carrack eine kleine medizinische Station haben und die Crew wird einzelne Kabinen anstatt eines großen Raums haben. Ebenso wird man auch genügend Schränke haben, um Ausrüstung, Waffen und Anzüge verstauen zu können. Auch wurden die verschiedenen Varianten der 600i was den Fracht- bzw. Fahrzeugraum betrifft angepasst.
  • Was können Sie uns über die Mole- und Prospector-Satteltaschen sagen?
    • Es ist immer noch geplant diese in Spiel zu bringen.
  • Was wollen sie in Zukunft mit der Starfarer machen?
    • Aktuell arbeiten sie unter anderem an den Innenräumen, sowie an der Mechanik zum Raffinieren von Erzen und Treibstoffen. Sie rechnen damit, dass die Fertigstellung erst nach der Alpha 3.16 erfolgen wird.
  • Welche Schiffe werden demnächst den Goldstand erreichen und was können wir erwarten?
    • Hier fallen viele Dinge hinein. Die unterschiedlichen Features müssen funktionieren, ebenso müssen die Gegenstände im Schiff wie Komponenten interaktiv sein oder auch die Maße des Schiffes und deren Räumlichkeiten müssen korrekt sein. Dabei versuchen sie, so wenig wie möglich und so viel wie notwendig zu verändern, damit das Grundkonzept bestehen bleibt. Daneben gibt es Schiffe wie die 600i oder die Starfarer die mehr Überarbeitung benötigen. Auch verändert sich der Goldstandard eines Schiffes, wenn neue Features dazukommen, welche es vor zwei Jahren noch nicht gab und einige Schiffe dieses Features in Zukunft nutzen werden. Auch dann sind Überarbeitungen notwendig.
  • Warum haben wir die aktualisierten Vanduul-Schiffe nicht im persistenten Universum?
    • Die sind für Squadron 42 reserviert.
  • Werden die Waffenreichweiten wieder auf Basis der Waffengröße erhöht?
    • Ja das ist für die Zukunft geplant. Dabei werden die unterschiedlichen Waffengrößen unterschiedliche Reichweiten haben. Aktuell ist dies bei Size 5 Waffen der Fall, welche eine größere Reichweite haben. Auch wird es Reichweitenunterschiede bei Energiewaffen und ballistischen Waffen geben.
  • Wird das bevorstehende Refactoring für Fracht sich auf die Masse eines Schiffes und das Schiffshandling auswirken?
    • Es ist geplant, dass das Schiff sich weniger agil bewegt, wenn es Fracht mit viel Gewicht transportiert.
  • Habt ihr vor, die Munition zu erhöhen oder zusätzliche Magazine für ballistische Waffen hinzuzufügen?
    • Ja sie möchten eine Art Munitionsmanagement haben, welches zur Zeit nicht möglich ist. Erst wenn die physikalische Panzerung ihren Weg ins Spiel findet, werden sie die Munitionskapazitäten überarbeiten. Aktuell haben die Waffen, die größeren Schiffen Schaden verursachen können, mehr Munition. Auch das wird sich mit der Zeit ändern.
  • Habt ihr schon eine andere Rolle für den Auto-Gimbal gefunden?
    • Sie haben schon Konzepte erarbeitet, nur noch nicht die Zeit gehabt diese als Prototyp zu testen.
  • Warum hat die Raft drei Container und nicht mehr?
    • Einerseits haben die sich gedacht, dass man die Raft schneller be- und entladen kann. Außerdem kann man schneller sein Fracht loswerden, um zu flüchten, wenn man fliehen muss. Zuletzt wäre es schwieriger gewesen,  mehr Container an der Raft anzubringen.
  • Wo ist die spielerseitige Modularität und was können Sie uns über dieses System sagen?
    • Es ist immer noch geplant, diese ins Spiel bringen. Die Herausforderung dabei ist, dass das OCS Schwierigkeiten hat, die Änderungen zu registrieren und passend dazu die Auswirkungen korrekt darzustellen. Die Retaliator wird das erste Schiff mit diesem System sein und sobald die Kollegen dieses Feature zum Laufen gebracht haben, können sie mit den anderen Schiffen starten.
  • Wann kommt physikalischer Schaden?
    • Das Physik-Team arbeitet zur Zeit mit verschiedenen Prototypen daran.
  • Was können sie uns zu AI Blades sagen?
    • Auch daran arbeiten sie noch. Damit man die AI Blades nutzen kann wird das Fahrzeug einen entsprechenden Computer haben, der auch vorgibt, welche AI Blades überhaupt nutzbar sind, da diese eine gewisse Leistung benötigen, um zu funktionieren.
      Was sind die Ziele für Schiffslackierungen?Sie haben das noch auf ihrem Plan. Sie möchten, dass die Spieler die Möglichkeiten haben ihr Schiff zu verändern, nur wissen sie noch nicht wie weit dies gehen soll.
  • Sind Raumschiffrennen tot?
    • Nein, sie möchten dass es wieder Rennen gibt.
  • Können Sie uns eine Liste der verschiedenen Operatormodi geben, die Sie hinzufügen wollen?
    • Das gute an unterschiedlichen Operatormodi ist es, dass sie sich auf eine spezielles Feature konzentrieren und dieses testen können. Sie werden die Liste auch erweitern, sobald das möglich ist. Sie unterscheiden aktuell den Waffen- und den Raketenoperator. Für die Zukunft wird es noch einen EMP- und QD-Operator geben.
  • Was gibt es Neues über das gepanzerte Cockpit für die Carrack?
    • Hier müssen immer noch an der Technik und den passenden Assets arbeiten.
  • Wird es Windschutzscheibenwischer geben?
    • Sie glauben, dass dieses Feature in 900 Jahren nicht mehr notwendig ist.
  • Was ist mit der Sabre Raven?
    • Sie haben sie nicht vergessen und auch dieses Schiff wird noch Anpassungen erfahren.
  • Können wir die Flügelanimation vom Landemodus trennen?
    • Das ist ähnlich wie bei der Carrack theoretisch möglich, nur die technischen Hürden verhindern dieses noch.
  • Wie sieht es damit aus, ein Schiff im Schiff aufzurufen?
    • Als Spieler wird man von der Konsole aus das Schiff auswählen und dann das Fahrzeug, das im Schiff enthalten sein soll.
  • Die Mercury Star Runner soll einen zweiten Ein- und Ausstieg bekommen, gibt es Fortschritte beim Hinzufügen dieser Funktion?
    • Nein, dass ist nicht angedacht.
  • Irgendein Update zu den Rettungskapseln oder Schleudersitzen mit Fallschirmen?
    • Da werden sie sich noch etwas ausdenken.
  • Können Sie uns irgendetwas über die Polaris erzählen?
    • Sie haben schon mal das komplette Layout für das Schiff, sowie auch die angepassten Maße für das Schiff.
  • Was können Sie uns über die Corsair erzählen?
    • Diese befindet sich in einer frühen White-Box-Phase und demnächst gibt es sicher ein paar Bilder zu sehen.
  • Warum sieht John Crew aus, als wolle er sterben, wenn jemand die Endeavor erwähnt?
    • Dieses Schiff verursacht ihm den absoluten Kopfschmerz. Wahrscheinlich liegt es an der sehr starken Modularität des Schiffes und den technischen Herausforderungen, welche dadurch entstehen.



Posted by Kane
Comments 0
Views 

Alpha 3.15: Tödliche Konsequenzen erhöht die Einsätze im Verse, so dass jeder Schritt von Bedeutung ist. Durch neue Krankenhäuser, medizinische Spielmechaniken, einem umgearbeiteten Heilungs-System und gefährliche neue Missionen hat sich die Art, wie wir spielen, für alle Zeiten geändert. Werft einen Blick auf all die neuen Funktionalitäten und die vollständigen Patch Notes auf der Webseite zur Star Citizen Alpha 3.15: Tödliche Konsequenzen [orig. “Deadly Consequences”].


Zusätzlich zum Live-Release der Alpha 3.15, haben unsere Entwickler die Alpha 3.15.1 an die PTU-Server verteilt, um abschließende Stresstests für die kommende IAE 2951 durchzuführen. Fühlt euch also herzlich eingeladen, uns beim Testen zu unterstützen und wenn ihr das tut, möchtet ihr den Blick ja vielleicht gen Himmel richten und dort etwas Neues entdecken!


Darüber hinaus, falls ihr mehr über die zukünftige Entwicklung von Star Citizen erfahren möchtet, besucht unser Q&A zu Server Meshing & Persistent Streaming von letzter Woche. Es ist ein großartiger Folgebeitrag zum Vortrag auf der CitizenCon 2951 und bietet eine Menge zusätzlicher Informationen und Antworten auf die von euch meistgestellten Fragen.



Mal sehen, was diese Woche los ist:


Diesen Dienstag befasst sich der Lore-Beitrag Kaizen mit dem Trubel rund um die bevorstehende IAE und gräbt sich in die Details der boomenden Medizin- und Versicherungs-Branchen.


Der Mittwoch kommt mit den zweiwöchentlichen Formaten Roadmap Update und Roadmap Roundup.


Der Donnerstag bringt eine IAE-Episode von Inside Star Citizen, in der zwei Vehikel beleuchtet werden, die diese Woche ihr Debut im PU feiern. Und falls noch nicht geschehen, vergesst nicht, euch den letztwöchigen Beitrag zum Thema “Zukunft des Raumkampfes” [orig. “Future of Space Combat”] anzusehen.


Am Freitag öffnet endlich die Intergalactic Aerospace Expo 2951 ihre Tore im New Babbage Center und beginnt mit Anvil Aerospace als erstem Aussteller. Bis zum 1. Dezember könnt ihr drei spektakuläre Auftritte von Jax McCleary, 16 Schiffsaussteller und einen wahnsinnigen Free Fly mit mehr als einhundert Schiffen erwarten – alle voll zugänglich und kostenlos für euch und eure Freunde.


Weiterhin gibt es ein Update des Subscriber-Vaults, und der RSI-Newsletter wartet in eurem Posteingang. Außerdem treffen wir Lead FPS Systems Designer Jonny Jacivicius und Mitglieder der FPS Content und Feature Teams, um zu erörtern, was Spieler alles mit ihren Händen tun können. Die Star Citizen Live-Folge startet um 16 Uhr MEZ auf unserem Star Citizen-Twitch-Kanal.


Und nicht zuletzt läuft unser Herbst-Referral-Bonus bis zum 1. Dezember. Ladet also eure Freunde ein, euch zur IAE zu begleiten und ihr könnt beide eine MPUV mit nach Hause nehmen! Und da ihr heute vielleicht zum ersten Mal “Diese Woche…” lest, lade ich euch ein, den Guide für neue Spieler [orig. “New Players Guide”] zu besuchen und Tipps für einen guten Start zu erhalten.


Habt eine exzellente Woche und wir sehen uns auf microTech!



Christian Wayne Schmitt
Community Manager

Posted by Kane
Comments 0
Views 

Alpha 3.15: Tödliche Konsequenzen [orig. “Deadly Consequences”, A.d.Ü.] findet bald den Weg auf die Live-Server und damit zugleich eine Myriade an Verbesserungen und Veränderungen. Erfahrt die neuesten Informationen zu allem vom persönlichen Inventar bis zur Wiederherstellung nach Spielabstürzen in den neuesten Patch Notes. Wie letzte Woche im Spectrum angekündigt, werden wir mit dem nachfolgenden Patch Alpha 3.15.1 die erste Phase der Einführung des Easy-Anti-Cheats für das PU vorstellen. Dies wird die Verwendung von Schadsoftware im Spiel verhindern (Cheats inklusive) und eine angenehmere und fairere Mehrspielererfahrung für jeden schaffen. Wir sind uns bewusst, dass einige Spieler modifizierte Dateien verwenden, um ihre Spielerfahrung zu erweitern und dass diese in der Erstimplementierung auf Probleme stoßen können, aber wir werden weiter an dem Dienst arbeiten, um ihn über die Zeit besser und robuster zu machen.

Vergesst auch nicht, dass unser Referral-Herbst-Bonus weiterhin läuft, der euch kostenlos den diesjährigen Ship Showdown-Champion, eine Argo MPUV-C, gewährt! Und da dieses Schiff die Krone beim Ship Showdown mit nach Hause genommen hat, sichert ihr und eure Rekruten euch während der Intergalactic Aerospace Expo 2951 den Best in Show-Anstrich der MPUV, die Argo-Fliegerjacke und den Argo-Rucksack. Die größte Schiffsmesse im Verse, die IAE, kehrt am 19. November zurück, mit mehr als 100 Raumschiffen für kostenlose Testflüge, Ankündigungen neuer Vehikel und mehr!


Im Vorlauf zur IAE fügen wir unseren “Diese Woche…”-Beiträgen einen kleinen Absatz (s. u.) hinzu, der ein strahlendes Licht auf die Errungenschaften und noblen Taten der Menschheit wirft, die die Grenzen ausgelotet und die heutige Raumfahrt ermöglicht hat.


Mal sehen, was diese Woche los ist:


Diesen Dienstag hält das Narrative-Team ein Portfolio über CC’s Conversions bereit, ein Unternehmen, dass individuelle Rüstungsanpassungen für Menschen anbietet und als Händler tätig ist.


Am Mittwoch veröffentlichen wir den SQ42-Monatsbericht für Oktober, der letzte Woche via E-Mail versandt wurde, als Comm-Link.


Der Donnerstag bringt eine brandneue Episode von Inside Star Citizen und das Beleuchten des zukünftigen Raumkampfes.


Am Freitag gibt es ein Update des Subscriber-Vaults, und der RSI-Newsletter wartet in eurem Posteingang. Außerdem treffen wir Concept Artist Gav Rothery in einer neuen Folge von Star Citizen Live, live um 19 Uhr MEZ auf unserem Star Citizen-Twitch-Kanal.


Darüber hinaus werden wir, nachdem wir die von euch im Spectrum am häufigsten gewählten Fragen gesammelt haben, diese Woche auch das Q&A zum Persistent Streaming und Server Meshing veröffentlichen. Behaltet die Webseite im Auge, da wir die Antworten als Comm-Link veröffentlichen werden.


Habt eine exzellente Woche und denkt daran, stets die Grenzen zu erweitern!


Ulf Kuerschner
Lead Community Manager

Posted by Kane
Comments 0
Views 

Falls ihr es verpasst haben solltet: Die Alpha 3.15 ist jetzt für alle Backer im PTU verfügbar! Wagt den Sprung [ins PTU] und probiert das neue Inventar-System aus, absolviert die neuen Infiltrations- und Verteidigungs-Missionen [orig. “Infiltrate and Defend Missions”, A.d.Ü] und lernt alles rund ums Heilen in Star Citizen, damit ihr vorbereitet seid, wenn es bald auf die Live-Server geht.


Da wir von medizinischen Kenntnissen sprechen, wir haben einen umfassenden Guide zum Thema Krankenhäuser und Heilen in Alpha 3.15 zusammengestellt, um euch beim Einstieg zu helfen. Dieser Guide deckta alles ab, von Verletzungen zu Pharmazeutika, von Krankenhäusern zu medizinischen Betten und vieles mehr. Beucht diesen auf medizinische Themen fokusierten Comm-Link, um euch auf die Zeit vorzubereiten, wenn die Alpha 3.15 die Einsätze im Verse für immer erhöhen wird.

Mal sehen, was diese Woche los ist:


Los geht es heute, am Montag, mit dem Start unses Referral-Herbst-Aktion [orig. “Fall Referral Promotion”, A.d.Ü.], die bis zum 1. Dezember läuft. Die Anwerbung eines neuen Spielers im Verse gewährt euch das Gewinnerschiff des diesjährigen Ship Showdowns, die Argo MPUV-1C, kostenlos und komplett mit LTI im Spiel. Als zusätzlichen Bonus erhaltet sowohl ihr, als auch die Person, die ihr anwerbt, im Verlauf des Monats den Best in Show-Farbanstrich, Jacke und Rucksack! Besucht den Comm-Link Fall Referral Promotion für weitere Details.


Diesen Dienstag hält das Narrative-Team einen Lore-Beitrag mit dem Titel “Far From Home” bereit. Ol’ Jegger reflektiert über die neue Regenerations-Technologie und darüber ob er ein Abbild [orig. “Imprint”, A.d.Ü.] von sich erstellen lassen soll oder nicht.


Für Mittwoch haben die Entwicklungsteams ihre Berichte für Oktober zusammengefasst. Haltet also Ausschau nach monatlichen Berichtspaar für Star Citizen sowie Squadron 42, veröffentlicht per Comm-Link, respektive per E-Mail. Es ist auch Zeit für das nächste Roadmap Update, und begleitend an dessen Seite das Roadmap Roundup.


Der Donnerstag bringt die Rückkehr von Inside Star Citizen und der Erkundung der neuen Zubehörteile für Werkzeuge zum Rohstoffabbau, die mit Alpha 3.16 ins Spiel kommen, gefolgt von einem Sprint Report.


Am Freitag kommt Director Simon Bursey die Sendung [Star Citizen Live, A.d.Ü.], um all eure Fragen zum Thema Benutzerinterface zu beantworten. Aufgrund des Durcheinanders bei den Zeitumstellungen an diesem Woche, wird es eine kürzere Sendung geben als gewöhnlich und startet dann um 17 Uhr MEZ. Ihr könnt eure Fragen im entspechenden Spectrum-Thread einstellen. Ebenso gibt es ein Update des Subscriber-Vaults, und der RSI-Newsletter wartet in eurem Posteingang.


Habt eine fantastische Woche!


Jake Bradley
Associate Community Manager