Posted by Kane
Comments 0
Views 

Alle zwei Wochen begleiten wir die Aktualisierung der Roadmap mit einer kurzen erklärenden Notiz, die euch Einblick in die Entscheidungsfindung geben soll, die zu den Änderungen geführt hat. Dies stellt einen Teil unserer Bemühungen dar, unsere Kommunikation gegenüber euch allen, die ihr dabei helft, Star Citizen und Squadron 42 erst möglich zu machen, transparenter, bestimmter und aufschlussreicher zu gestalten.

In diesem Sinne, lasst uns voranschreiten und ins Roadmap Roundup dieser Woche abtauchen!


— CIG Community Team



 

Nennenswerte Änderungen für den 20. Oktober 2021

Fortschrittsanzeige/Progress Tracker

Analog zur vorherigen Ankündigung von Richard Tyrer, den Fokus auf Squadron 42 zu verschieben, werden wir unsere Teamstrukturen dahingehend aktualisieren, Squadron 42 ein eigenes Character Art-Team zuzuteilen. Deshalb werdet ihr mit diesem Roundup bemerken, dass drei neue Teams hinzugefügt wurden: SQ42 Character Art, SC Character Art und Character Tech Art. Diese Teams standen alle unter einem Schirm – Character Art & Tech – und Ressourcen für diese Teams wurden sowohl für Star Citizen, als auch Squadron 42 genutzt. Mit der Änderung bekommen die Projekte die jeweiligen Teams als dedizierte Ressourcen, anstatt die Zeit zwischen beiden Projekten aufzuteilen, was bereits bei allen drei Teams flächendeckend zu messbarem Nutzen geführt hat.


Die Abgabepflichten für diese Teams haben sich nicht geändert, weshalb ihr sie im Vergleich zur letzten Veröffentlichung für Q4 unverändert wiederfindet. Das ursprüngliche Character Art & Tech-Team bleibt während Q3 aus historischen Gründen erhalten.

Folgende Abgabepflicht wurde der Fortschrittsanzeige hinzugefügt:


Origin X1

Erstellung, Implementierung und Balancing von Origins Hover Bike, des X1, als fahrbereites/flight-ready Fahrzeug.

Die folgenden Abgabepflichten, bislang als Unangekündigt/Unannounced markiert, sind nun in der Fortschrittsanzeige sichtbar:


Origin 400i

Erstellung, Implementierung und Balancing von Origins Luxus-Erkundungsschiff, der 400i, im Spiel.


Rastar

Entwicklung und Implementierung von Rastar, einem Tool, das es erlaubt, modulare Strukturen auf Planetenoberflächen zu platzieren, inklusive der Deformation des umgebenden Terrains, um dieses anzupassen. Dieses Tool wird letzten Endes von den Spielern benutzt werden, um z. B. mit der Consolidated Outland Pioneer eigene Strukturen zu platzieren.


Aopoa San’tok.yāi

Die zeitliche Planung der Entwicklung dieses Schiffs wird gerade neu beurteilt. Deshalb wurde das Schiff aus der Fortschrittsanzeige entfernt, bis die Re-Evaluierung abgeschlossen wurde.

Release-Ansicht/Release View

Diese folgende Karte wurde der Release-Ansicht für Alpha 3.15 hinzugefügt und zudem auf den Status Freigegeben/Commited gesetzt.


Origin 400i

Erstellung, Balancing und Implementierung von Origins Luxus-Erkundungsschiff, der 400i, im Spiel.

Geschäfte und Stammkunden/Shops and Patrons

Nach der Überprüfung und ausführlichen Tests hat das Team beschlossen, dieser zusätzlichen Funktionalität noch etwas Zeit für den Feinschliff zu gönnen. Aus diesem Grund wurde diese Karte auf Alpha 3.16 in Q4 verschoben.

Das wäre es für diese Woche! Nehmt auch an der Diskussion im Spectrum teil!