Tag: "Star Citizen Live"

SCL-240921-10222-800x445.jpg

Star Citizen Live: Regeneration Elaboration

Sunday 26 September 2021 - 08:56:50
Category: Star Citizen  ◦  Posted by  Kane  ◦  Comments 0
Star Citizen Live gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen und beantwortet weitere Fragen zu diesen Themen.

Star Citizen Live gibt einen kleinen Rückblick auf die aktuelle Woche und speziell auf das Format Inside Star Citizen und beantwortet weitere Fragen zu diesen Themen. Der Stream kann jede Woche live auf dem CIG Twitch Channel angesehen und Fragen können direkt im Chat übermittelt werden.

Gastgeber dieser Episode ist Community Content Manager Jared Huckaby und als Gäste dabei sind Narrative Director Dave Haddock und Lead Writer Will Weissbaum.


Zusammenfassung

  • Was hat sich innerhalb dieser Woche getan und an der Idee von “Death of a Spaceman” geändert?
    • Durch die neue Heilungsmechanik haben sie sich überlegt, wie durch das Klonen die Erinnerungen erhalten bleiben können und auch wie durch die genetische Wiederherstellung bei dem Charakter eine erklärbare Geschichte vorhanden bleibt. Mit der neuen Mechanik wird es aktuell so sein, dass wenn ein Spieler gestorben ist und er dabei schwer an den Beinen verletzt wurde, diese Verletzungen auch nach dem Aufwachen im Krankenhaus vorhanden sind. Also muss der Spieler entscheiden, ob er sich dann behandeln lässt oder sich künstliche Beine implantieren lässt, um die Einschränkung zu reduzieren. Ebenso machen sie sich Gedanken wie oft das Klonen möglich ist und welche Auswirkungen das Klonen auf das genetische Material hat.
  • Was passiert, wenn ein medizinisches Schiff zerstört wird, mit den Personen, die sich dort ausgeloggt haben?
    • Diese werden dann an ihrem vorher bevorzugten Ort wieder aufwachen.
  • Sind die Angaben zu den gespeicherten Erinnerungen nur für die Hintergrundgeschichte eingebracht worden oder wird man im Spiel auch deren Auswirkungen merken?
    • Zur Zeit dient es der Hintergrundgeschichte und wäre auch schwer im Spiel umzusetzen. Vielleicht haben die Designer zu einem späteren Zeitpunkt die Notwendigkeit, einige Beschränkungen erklären zu müssen und können so auf diese Technologie in der Geschichte zurückgreifen. Ebenso wird man sehen, wie sich ein etwas schlechteres MedBed und dazu die schlechtere Ibrahims Sphäre auf den Wiederherstellungsprozess des Charakter auswirken werden.
  • Die Klontechnologie ist von den Vanduul kopiert worden. Haben diese die Technologie selbst entwickelt oder auch nur von einer andere Spezies übernommen?
    • Das ist eine gute Frage. Vielleicht wird man in Zukunft mehr darüber erfahren.
  • Die Ibrahims Sphäre kann nur innerhalb eines MedBeds aufrecht erhalten werden. Kann man die Ibrahims Sphäre stehlen?
    • Auch hier sind eher die Designer gefragt, weil es starke Auswirkungen auf die Spieler haben kann bzw. das Gameplay selbst. Hier wird man abwarten müssen, was die Designer für richtig halten.
  • Haben Alienrassen Zugriff auf diese Art Klontechnologie bzw. wie haben sie diese dann erhalten?
    • Sie müssen zugeben, dass sie bisher nicht über Alienrassen in Verbindung mit der Klontechnologie gesprochen haben. Sie können sich vorstellen, dass die Menschheit ihre Technologie in Zukunft mit einigen Alienrassen teilen wird. Ansonsten muss die Menschheit ihre ersten Erfahrungen damit machen.
  • Wie erklären sie, dass anscheinend die Datenübertragung zu einem MedBed bzw. Ibrahims Sphäre beim Ableben so schnell funktioniert, wo doch alles andere an Datenübertragung so viel länger dauert?
    • Daran arbeiten sie noch und in der Geschichte wissen die Menschen selbst nicht, wie es genau im Details funktioniert.
  • Was für ein Sinn steckt dahinter eine tote Person wiederzubeleben, um sie dann ins Gefängnis zu sperren?
    • Die kriminelle Person soll ihre Strafe auch erleben können, ansonsten könnte man denjenigen nach 25 Jahren wiederbeleben und für die Person wären gefühlt nur einige Sekunden verstrichen.
  • In welchen Situationen ist der Spieler gezwungen, einen neuen Charakter zu erstellen?
    • Nach einer gewissen Anzahl an Klonvorgängen ist das Imprint mit allen Daten des Charakter nicht mehr nutzbar, dann müsste sich der Spieler einen neuen Charakter erstellen. Bisher wird es nicht möglich sein, diesen Prozess von außen zu beeinflussen, also dass andere Spieler beispielsweise die Möglichkeit haben, die Ibrahims Sphäre mit den Daten eines Spielers zu stehlen oder zu zerstören.
  • Steht die Ibrahims Sphäre allen zur Verfügung, also auch Kriminellen und Superreichen?
    • Ja davon kann man ausgehen, denn auch diese beiden Personengruppen finden Möglichkeiten, an diese Technologie zu gelangen.
      Wie wirkt sich die Klontechnologie auf das Militär aus?Sie können sie vorstellen, dass auch das Militär ihre Strategien ändern wird, mit dem Wissen ihre gefallenen Soldaten wieder ins Feld führen zu können. Hierbei sei der psychologische Aspekt zu beachten, denn Menschen könnten zu dem Entschluss gelangen unsterblich zu sein, was ihre Psyche verändern würde. Auch die Kosten und die körperlichen Nachwirkungen sollte man nicht außer Acht lassen.
  • Wird man sich an die Vorgänge, die zum Tod geführt haben, erinnern?
    • Da ist es wohl wie heute auch, dass ein traumatisches Erlebnis bei manchen in Flashback kurz auftaucht, während manche sich gar nicht erinnern können. Vom Konzept her sind sie nur wenig in diese Thematik eingetaucht.
      Wird ein vorheriger Drogenkonsum nach einer Wiederbelebung auch Auswirkungen haben?Das nehmen sie stark an, da Drogen einen starken Einfluss auf den Körper und das Gehirn haben und somit in das Imprint mit aufgenommen werden.
  • Kann man auch ein Tier als Imprint hinterlegen?
    • Prinzipiell müsste es möglich sein, nur auch sehr teuer.
  • Ist es vorgesehen, dass jede Gang im Pyro System ihre eigene Basis hat?
    • Das hoffen sie, auch wenn es so sein soll, dass die Gangs immer um die Vorherrschaft von Ruin Station kämpfen. Dennoch freuen sie sich, wenn jede Gang ihr eigenes Gebiet hat und dieses durch Farben und Zeichen klar gekennzeichnet ist.
  • Auf welcher Seite stehen die Krankenhäuser bzw. die Ärzte zum Beispiel auf GrimHEX?
    • Man kann davon ausgehen, dass es früher gute Ärzte waren, welche durch schlechte Umstände oder auch Drogenmissbrauch hierher gekommen sind. Trotz allem sind sie noch Ärzte, die Verletzen helfen wollen und sich somit weder auf die eine noch andere Seite schlagen.
  • Wird es überhaupt Gesetze im Pyro System geben?
    • Es wird eine Art von Gesetzt geben und die Gangs werden ihre Gebiete verteidigen, wenn es sein muss. Die vorliegenden Gesetzte werden aber sich nicht so streng sein, wie in einem vom UEE regierten Gebiet.
  • Ist der Kampf der Gangs um Ruin Station dauerhaft oder ab und zu ein großes Ereignis bei dem Spieler mitwirken können?
    • Sie haben darüber gesprochen, ob es ein dynamisches Ereignis sein soll oder wirklich dauerhaft bestehen soll. Bisher sind sie noch zu keinem Ergebnis gekommen und werden auch in Zukunft darüber diskutieren.
  • Mit wie vielen Gangs werden wir es im Pyro System zu tun haben?
    • Ursprünglich haben sie elf Gangs konzipiert. Natürlich können in Zukunft einige neue Gangs entstehen oder auch bestehende wegfallen.
  • Wer hat vor dem Xeno Threat die Herrschaft über Ruin Station?
    • Das waren sicherlich die Kopfgeldjäger, die schon lange im Pyro System leben und eine Art Ehrenkodex haben.